Lieder zur Trauung

Obwohl es vielen Menschen gar nicht so bewusst ist, Musik begleitet uns ein Leben lang. In vielen bestimmten Momenten hat sie uns bereichert. Jeder kennt bestimmte Lieder, die er in gewissen Situationen gehört hat, ob es Liebeskummer, das erste Kind, das erste Kennenlernen oder ein Konzert waren. Lieder unterstützen Stimmungen und verstärken sie. Ein bestimmter Moment, an dem sie besonders unterstützend und vereinend wirken kann, ist die Trauung. Lieder zur Trauung können etwas Magisches und etwas Einzigartiges haben. Der Zeitpunkt der Trauung bleibt jedem der Anwesenden in Erinnerung, besonders natürlich dem Brautpaar. Dabei können bestimmte Lieder zur Trauung diesen unvergesslichen Tag auf eine berührende und inspirierende Art heben. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, seine Lieder zur Trauung zu finden. Manchmal ist es hilfreich, seinem eigenen Geschmack zu folgen, d.h. ob man persönlich klassische Musik auch im privaten Bereich bevorzugt oder eher die rockigen, schnellen Rhythmen. Der Moment der Trauung muss nicht immer traditionell verlaufen, egal ob nun standesamtlich oder kirchlich, er sollte sich immer nach den Bedürfnissen des Paares richten, denn fühlt sich das Paar wohl, überträgt sich diese Ausstrahlung und Energie auch auf die Gäste. Häufig ist es so, dass es im Leben des Paares immer Augenblicke gab, in denen bestimmte Lieder eine tragende Bedeutung hatten. Vielleicht ist das eine Möglichkeit hier anzusetzen, genau in sich hinein zu fühlen, ob dieses Lied diesen Wert hat, dass es auch die Trauung begleiten darf. Auch wenn das Paar verschiedene Geschmäcker hat, lassen sich diese vereinen, denn in der Regel besteht die Möglichkeit mehrere Lieder zur Trauung spielen zu lassen. Da kann der Beginn eher sanft und der Abschluss schnell und rockiger sein. So kann sich auch die Spannung ein wenig lösen, die ja besonders bei allen Beteiligten an diesem wundervollen Tag groß ist. Es gibt viele Arten seine Lieder zur Trauung zu finden, die eigenen Erinnerungen, Momente, die emotional in vielen Filmen tragend sind und zu denen eine Bezug besteht, weil sich eine innere Verbundenheit einstellt. Lieder zur Trauung, die besondere Berührung und oft bei allen Gefallen finden können, sind Gospelsänger bzw. -chöre, die vor allem Sehnsucht, Ruhe und Lebendigkeit vereinen. Spezielle CDs zur Hochzeit oder auch Filmmusikalben können ebenfalls als erste Hilfe dienen, um seine Lieder zu finden. Das Wichtigste bei der Suche nach den Liedern zur Trauung sollte immer das eigene Gefühl bzw. das Gefühl des Paares sein, da es in vielen Lebenslagen der wichtigste Ratgeber ist. Manchmal gibt es auch Situationen, da steht man an einem Ort und hört plötzlich eine Musik, die man vorher gar nicht wahrgenommen hat, die aber so eine immense Kraft und Begeisterung hervorrufen kann, dass es ein Lied zur Trauung werden kann. Das klingt wie ein Spaziergang, bei dem man etwas findet, was wertvoll und lebensbegleitend wird.