Blumen Hochzeit

Wenn zwei Menschen den Schritt in den Bund der Ehe wagen, so wird dies im deutschsprachigen Kulturraum in der Regel groß gefeiert: Es gibt eine Trauungszeremonie – je nach Konfession eine kirchliche Trauung in einer evangelischen, katholischen oder jüdischen Kirchengemeinde, eine standesamtliche Trauung, einen Polterabend am Vorabend der Hochzeit und eine große Hochzeitsfeier. Viele Paare feiern getrennt voneinander vor der Hochzeit auch mit gleichgeschlechtlichen Freunden ihren Junggesellen- oder Junggesellinnen-Abschied. Bei der Hochzeitsfeier selbst werden normalerweise Reden gehalten - häufig hält der Brautvater oder das Brautpaar selbst eine Rede -, Glückwünsche ausgesprochen und Geschenke überreicht. Häufig gibt es eine Hochzeitszeitung für alle geladenen Gäste, die Fotos vom Brautpaar enthält sowie häufig Sprüche, Gedichte und Redewendungen zum Thema Eheschließung. Blumen spielten schon immer eine zentrale Rolle bei Hochzeiten: Welche Blumen werden zur Dekoration des Festsaales verwendet, welche Blumen wird die Braut im Brautstrauß oder in den Haaren tragen, welche Blumen wird der Bräutigam am Revers haben, was für Sträuße bekommen die Brautjungfern? Und nicht zuletzt: Schenkt man Blumen zur Hochzeit und wenn ja, welche? Blumen zur Hochzeit sollten zunächst einmal farblich mit Bedacht ausgewählt werden – hier lässt sich eine Tabelle mit Bedeutungen von Farben zurate ziehen. Auch sollte darauf geachtet werden, dass keine Blumen geschenkt werden, welche sonst üblicherweise bei Beerdigungen auftauchen, wie zum Beispiel Lilien. Grundsätzlich ist weiß aus eben diesem Grunde eine schwierige Farbe – weiße Blumen werden von vielen Menschen mit Beerdigungen und Grabkränzen in Verbindung gebracht. Was immer passt, sind Blumen in zartem Rosa, hellem Gelb oder einer sanften Cremefarbe. Dies ist stets passend und nie aufdringlich. Zu überlegen ist, ob man zur Hochzeit überhaupt Blumen schenken möchte – meist bekommt das Brautpaar eine Vielzahl an Blumensträußen und wird, gerade, wenn es womöglich am nächsten Tag auf Hochzeitsreise fährt, von diesen Blumensträußen nicht viel haben. Origineller ist es da, sich ein anderes Geschenk zu überlegen – falls das Brautpaar nicht eine Hochzeitsliste in einem bestimmten Geschäft ausgelegt hat; in dem Falle empfiehlt es sich, von dort zu kaufen - oder ein originell verpacktes Geldgeschenk zu machen.