Goldene Hochzeit

Goldene Hochzeit Die Goldene Hochzeit ist ein Erlebnis, dass man wohl nie vergisst. Ich bin nicht mal ein Jahr verheiratet, und kann mir kaum vorstellen so eine lange Zeit verheiratet zu sein. Aber falls ich doch mal 80 Jahre alt werden sollte, dann nehme ich gerne die Glückwünsche zur Goldenen Hochzeit an.
Meine Großeltern haben sogar die Goldene Hochzeit noch getoppt, indem Sie ihre Diamantene Hochzeit gefeiert haben. 60 Jahre verheiratet zu sein, dass gebührt meinen Respekt, und normalerweise hat man sich dann auch eine schöne Rede verdient.
Vor etwas mehr als 10 Jahren jetzt hatten meine Großeltern ihre Goldene Hochzeit gefeiert. Ich kann mich noch genau an die Einladung erinnern, da mein Vater seinen Eltern eine Annonce in unserem Käseblatt schenkte. In der Zeitung standen dann auch Sprüche und Gedichte von den engsten Verwandten und Bekannten meiner Großeltern.
Die Feier fand in einem ziemlich übersichtlichen Rahmen bei uns zu Hause statt. Das Wetter war sehr schön an diesem Tag im August, und ein paar Tage zuvor hatte ich hier noch mit meinen Freunden meinen 20. Geburtstag gefeiert und ein wenig gegrillt.
Die Gäste waren vorwiegend unsere verwandten. So kamen viele Cousins, Tanten, Schwiegermütter samt ihren Begleitern, und das Fest wurde ein einmaliges Erlebnis. Geschenke bekamen die beiden sehr viele, nur mein Bruder hatte sich was sehr spezielles für die goldene Hochzeit unserer Großeltern ausgedacht. Er schrieb Ihnen nämlich ein Buch, aus dem er uns kleine Kostproben gab, und so kamen Erinnerungen aus ihrem langen Leben und der langen Ehe zum Vorschein.
Diese Goldene Hochzeit wird auch für meinen Vater in guter Erinnerung bleiben, da er sehr hart daran getüftelt hat, dass alle Gäste zu dieser Feier kommen konnten. Er war es auch, der das ganze Buffet geordert hatte, und für die Getränke gesorgt hatte. Einige unserer Verwandten blieben sogar Übernacht bei uns, und konnten so die Goldene Hochzeit meiner Großeltern auch noch am Morgen danach genießen, als es ein sehr schönes Brunch bei uns im Garten gab.
Dieser Tag bleibt unvergesslich, und ich kann es gar nicht erwarten selbst einmal ein so schönes Fest zu feiern, wo alle meine Verwandten kommen.