Glückwünsche zur Hochzeit

Einleitung Wer heiratet und den Bund fürs Leben eingeht, der wagt ein großes Abenteuer. Man verspricht einem Partner den Rest seines Lebens mit ihm zu verbringen, ihn zu lieben, achten und ehren egal was auch kommen mag. Das ist eine sehr große Aufgabe, bei der das Paar die Unterstützung von Freunden und Verwandten dringend brauchen wird. Die Glückwünsche zur Hochzeit sollten also genau dies zeigen, dass man für das Brautpaar da sein und es so gut es geht unterstützen wird. Einige Bereiche, in denen Glückwünsche zur Hochzeit gegeben werden können, sollen im Folgenden kurz vorgestellt werden.

 

Wohlbefinden

Der Lebensweg lässt sich am besten bestreiten, wenn die Eheleute gesund sind. Daher sollte man bei seinen Glückwünschen zur Hochzeit diesen Aspekt unbedingt berücksichtigen. Dies umfasst jedoch nicht nur die körperliche Gesundheit der Eheleute sondern ihr Wohlbefinden schlechthin. Sie sollen in ihrem Beruf kreativ sein, sollen sich beieinander wohl fühlen und die glücklichen Stunden immer weiter führen können. Eventuell könnte man hierbei auch auf potentielle Kinder eingehen, da auch diese sehr für das Wohlbefinden des Brautpaares wichtig sind. Hierfür ist aber auch der nächste Aspekt nicht unwichtig.

 

Kraft

Für die bevorstehenden Aufgaben in der Ehe braucht man vor allem auch Kraft. Kraft um die Familie zu versorgen, Kraft die Fehler des anderen zu akzeptieren, Kraft die Hürden und schlechten Zeiten zu überstehen. Die Kraft des Verständnisses sollte stark betont werden, denn nur durch Verständnis und Liebe lassen sich Streitereien und Krisen verhindern. Kraft wird aber auch für die Kinder gebraucht. Die schlaflosen Nächte, die Kinderkrankheiten und die Wutanfälle des Kleinen müssen mit Geduld und Hingabe gemeistert werden. Auch hierfür braucht man Kraft.

 

Zeit

Glückwünsche zur Hochzeit können sich auch auf die Zeit des Brautpaares beziehen. So sollten sie immer möglichst viel Zeit füreinander haben, um ihre Liebe in der Ehe ausleben zu können. Doch auch die Entwicklung in der Zeit sollte berücksichtigt werden. So kann ein Wunsch darin bestehen, im Gedenken an die gemeinsame Vergangenheit die gemeinsame Gegenwart so zu gestalten, dass die gemeinsame Zukunft wunderschön wird. Man kann aber bei den Glückwünschen zur Hochzeit auch auf die schlechten Zeiten eingehen und dem Brautpaar wünschen, dass es diese als Hilfe zur Selbstfindung versteht.

 

Liebe

Essenziel wichtig in der Ehe ist die Liebe. Die Glückwünsche zur Hochzeit sollten also unbedingt auf diesen Aspekt eingehen. Dem Brautpaar sollte man wünschen, dass es sich seine Liebe immer bewahren kann und sogar in ihr wachsen möge. Der Alltag darf ihre Liebe nicht verschlingen oder begraben. Man sollte sich immer wieder klar machen, wofür man den Partner liebt und ihm das auch zeigen.