Verlobungsantrag

Ein Verlobungsantrag sollte etwas besonderes sein, ob für den Mann oder die Frau. Dabei sollte man keine Mühe scheuen, um sich richtig in Schale zu werfen, und ein speziellen Tag dafür auszusuchen, und eine gute Idee in die Tat umzusetzen.

Ich hatte meinen Verlobungsantrag schon lange geplant. Meine damalige Freundin war zu dieser Zeit schwanger mit unserem ersten Baby, und für mich gab es nur noch ein Fazit, dass ich mich mit ihr so schnell wie möglich verloben wollte. Der Verlobungsantrag sollte dann in unserem gemeinsamen Urlaub in Barcelona stattfinden, der im Februar letzten Jahres stattfand. Ich war vorher sehr aufgeregt, da ich ja nicht wusste ob mein Verlobungsantrag klappen würde, und ob meine Freundin mir auch zustimmen würde, und den Ring annehmen würde. Ich nutzte die Chance an einem herrlichen Sonnentag, wo wir beide eine Stadttour geplant hatten.

Verlobung Antrag

Wir saßen ganz oben auf dem Omnibus und konnten die Szenerie der Stadt sehr genießen. Schon ein paar Tage vorher diskutierten wir beide über den Namen, den unser Kind wohl kriegen könnte. zu diesem Zeitpunkt gingen wir stark davon aus, dass es ein Mädchen sein würde, und so beschlossen wir uns das Baby Maja zu nennen. Die Bus Tour ging so etwa 2 Stunden und nach einer Stunde fuhren wir in ein kleines Randgebiet der Stadt an vielen kleinen Boutiquen und Geschäften vorbei. Auf einmal kam ein Hochzeitsgeschäft und ich sah nur die wunderschönen weißen Kostüme im Schaufenster stehen. Da unter stand der Name Maja Isabell, und ab dem Zeitpunkt wusste ich dass ich meiner Freundin den Verlobungsantrag machen musste. Wir schauten uns beide an, nachdem wir das Schild gesehen hatte, und ich fiel vor ihr auf die Knie. Ich bat sie dann sich mit mir zu verloben und sie nahm den Verlobungsantrag dankend mit einem Kuss an.

Der Moment war sehr schön, und es flossen bei beiden von uns ein paar kleine Tränen. Ich werde diesen Tag niemals vergessen, da er sehr besonders für uns war. Dieser Verlobungsantrag war für mich sehr gelungen, und ich hätte es nicht besser machen können. Kurze Zeit später wurde unser Sohn Jake Tyler geboren.

Quelle Foto: pixabay.com