Hochzeitsgeschenke

Sie sind zu einer Hochzeit eingeladen und suchen nach einem passenden Hochzeitsgeschenk? Dann ist es zuerst einmal wichtig, sich über verschiedenes Gedanken zu machen. Vor allem spielt ihr Verhältnis zum Brautpaar eine Rolle. Sind sie nur entfernt miteinander bekannt, dann können sie eventuell auf übliche Geschenkideen wie Blumenarrangements, Gutscheine o.ä. zurückgreifen. Je enger sie aber mit den Brautleuten in Verbindung stehen, sei es, dass sie befreundet oder gar verwandt sind, dann ist es mit solchen Hochzeitsgeschenken wohl nicht mehr getan. Vielleicht ist es gut, sich ins gedächtnis zu rufen, welche Hobbies oder Vorlieben das Brautpaar hat. Beispielsweise könnten sie an ein Paar, das eine bestimmte Musikrichtung bevorzugt, Konzertkarten erwerben und ihnen diese als Hochzeitsgeschenk überreichen.

 

Eine andere Idee könnte darin bestehen, herauszufinden, unter welchen Umständen oder an welchem Ort sich das Brautpaar kennengelernt hat. Dann könnten sie dem Paar vielleicht ein Fotoalbum mit Bildern der "Erstkontakt-Location" erstellen und als Hochzeitsgeschenk präsentieren. Ein sehr persönliches Hochzeitsgeschenk könnte ein selbstverfasster Text oder ein Gedicht sein, in dem sie die schon erlebte, gemeinsame Zeit des Brautpaares noch einmal Revue passieren lassen und mit einem Ausblick auf die Zukunft enden. Für einen solchen Text kann es nützlich sein, ihn mit anderen Freunden des Paares zusammen zu entwerfen. Eine solche Zusammenarbeit ist oft sehr fruchtbar, weil der eine Erinnerungen einbringen kann, die die andere vielleicht nicht hat. Auf diese Weise entstehen sehr detaillierte Texte, die häufig auch humorvolle Situationen vergangener Zeiten wieder zum Vorschein bringen. Mit ein wenig künstlerischem Geschick lassen sich diese Texte in ein ansprechendes und sehr persönliches Hochzeitsgeschenk verwandeln.

 

Ein schönes Hochzeitsgeschenk kann auch das Organisieren eines Fotoshootings sein, bei dem das Paar von einem Profi in privater Atmosphäre abgelichtet wird. Solche Fotos könnten dann die gemeinsame Wohnung verschönern oder ergeben, wenn sie denn zu intim ausfallen, ein tolles, privates Album, das sich natürlich jederzeit erweitern lässt. Egal, für welche Art Hochzeitsgeschenk sie sich auch entscheiden, am wichtigsten ist es, dass sie eines wählen, das mit dem Brautpaar in irgend einer Weise zu tun hat. Je persönlicher ein solches Hochzeitsgeschenk ist, desto mehr Freude werden sie dem Brautpaar machen. Denn an ein ausgefallenes Geschenk, das von wirklichem Interesse zeugt, erinnert man sich länger als an ein Allerweltsgeschenk, das man sich auch selbst kaufen könnte.