Direkt zum Inhalt

Hochzeitsreise mit dem Schiff - Was bei Kreuzfahrten wichtig ist

Eine Hochzeitsreise sollte eine ganz besondere Unternehmung sein. Schließlich will das frisch getraute Paar seine Zweisamkeit genießen und in romantischer Umgebung den neuen Lebensabschnitt feiern. Kreuzfahrten gewinnen in diesem Zusammenhang kontinuierlich an Beliebtheit. Gründe hierfür gibt es reichlich. Beim Buchen einer Honeymoon Kreuzfahrt sollten Sie allerdings einige Aspekte beachten.

 

 


Allgemeine Vorteile bei Kreuzfahrten

Eine Kreuzfahrt hat zahlreiche Vorteile. Zum einen können Sie währenddessen viele wunderschöne Orte besuchen, die Sie ansonsten in mehreren Jahren bereisen würden. Das Hotel ist stets mit dabei, so dass Sie sich mühsames Koffer schleppen sparen können und keine unnötige Zeit durch ständige Hotelwechsel verlieren. Sie genießen das volle Serviceprogramm auf einem Kreuzfahrtschiff und profitieren von einem umfangreichen Freizeitangebot. Beispielseise sind viele Schiffe mit Fitnessräumen, Wellness-Oasen und empfehlenswerten Restaurants ausgestattet. Pools sorgen für die wohltuende Erfrischung zwischendurch. Und das Beste ist, das sämtliche Angebote durchgehend zur Verfügung stehen.

Darüber hinaus wird Gästen eine kreative Abendgestaltung geboten. Von actiongeladenen Shows über klassische Theateraufführungen bis hin zu schönsten Gala-Dinnern ist für jeden Geschmack etwas Passendes dabei. Hochzeitspaare müssen sich um nichts weiter kümmern, als um ihre Erholung. Denn das Personal kümmert sich vollständig um die Verpflegung und Versorgung der Gäste. Hochzeitspaare werden häufig mit einigen angenehmen Extras verwöhnt. Zudem präsentieren viele Reedereien attraktive Angebote für die warmen Monate und besondere Serviceleistungen für Flitterwochen. Bei MSC Kreuzfahrten beispielsweise können Sie beste Kreuzfahrt Schnäppchen für den Sommer ergattern und wundervolle Reisen unternehmen, ohne das Budget überstrapazieren zu müssen.

Die richtige Kabine

Damit die Hochzeitsreise zum unvergesslichen Erlebnis wird, ist der Kabinenauswahl die volle Aufmerksamkeit zu schenken. Denn die Kabine kann je nach Schiff darüber entscheiden, ob Sie in den wohl verdienten Schlaf finden und während des gesamten Aufenthaltes Entspannung genießen. Beispielsweise sollte sich die Kabine für die Flitterwochen keinesfalls am Heck befinden. Dort könnte der kraftvolle Dieselantrieb des Schiffes zu hören sein und die Ruhe stören. Am Bug dagegen herrscht in der Regel Stille. Falls Sie oder Ihr Partner unter einem empfindlichen Magen leiden, ist eine Kabine in der Mitte des Schiffes empfehlenswert. Dort ist der Wellengang weniger zu spüren als außen. Besonders ratsam ist der Griff zu Kabinen mit Balkon. Hier können Sie in intimer Atmosphäre den Sonnenuntergang und die frische Meeresbrise genießen.

Ideale Ausflüge für Paare

Paare, die nicht nur das Angebot direkt auf dem Schiff wahrnehmen, sondern die bereisten Länder intensiv erkunden möchten, sollten Kreuzfahrten mit besten Ausflugszielen wählen. Bei guten Reedereien werden verschiedene Ausflüge arrangiert, um jeden Bedarf bedienen zu können. Achten Sie beim Auswählen der Reise darauf, dass die Ziele Ihren Interessen und Vorlieben entsprechen. Auch hier besteht ein weiterer markanter Vorteil gegenüber vielen anderen Reisearten: Bei Kreuzfahrten werden die Ausflüge von den Reiseveranstaltern im Voraus detailliert organisiert. Das Brautpaar kann sich entspannt zurücklehnen und sich dem Nichtstun hingeben.

Bildquelle: pixabay.com