Hochzeitsjobs in Köln

Hochzeitsmesse in Köln – Hochzeitsservice und Jobbörse?

In vielen Städten Deutschlands gibt es regelmäßig eine Hochzeitsmesse – so auch in Köln. Dort wurde im Herbst vergangenen Jahres eine Hochzeitsmesse und Ausstellung für Hochzeitsbedarf abgehalten, welche jährlich junge Brautpaare und deren Begleiter magisch anzieht. So eine Messe ist eine ideale Möglichkeit, um sich auf die bevorstehende Hochzeit einzustimmen. Denn bei einer Hochzeitsmesse präsentieren zahlreiche Aussteller aktuelle Trends rund um die Hochzeit. Im Sortiment solcher Hochzeitsanbieter befindet sich eine Vielzahl an Artikeln wie die neuesten Kollektionen von Braut und Festmode, Accessoires, Ringe und Schmuck oder auch Dienstleistungen wie Partyservices und Catering Anbieter. Aber auch in Sachen Brautfrisuren, Brautkosmetik, Fotografie oder Unterhaltung wurde man auf der Hochzeitsmesse in Köln informiert.

Auf der Hochzeitsmesse kann man neben etlichen Modenschauen ebenso unterschiedliche kostenfreie Fachvorträge von Experten zu Themen wie Ehevertrag, die richtige Hochzeitsorganisation oder kirchliche und freie Trauzeremonien besuchen und sich dort reichlich Informationen einholen. Die kölner Hochzeitsmesse bot auch für Paare mit Kindern Unterhaltung, denn die Sprösslinge wurden durch eine professionelle Kinderbetreuung umsorgt. Zudem konnte man sich bei dieser Messe in Köln mit verschiedenen Speisen und Getränken stärken.

Schlendert man über so die Hochzeitsmesse, stößt man hin und wieder auch auf sogenannte Hochzeitsplaner. Solche Hochzeitsplaner können unerfahrenen und zeitlich begrenzten Personen Hilfe bei der Hochzeitsplanung und Hochzeitsgestaltung leisten. Der Hochzeitsplaner an sich ist jedoch kein anerkannter Beruf. Vielmehr handelt es sich beim Hochzeitsplanern um Menschen, die persönlich Erfahrung auf dem Gebiet der Hochzeitsplanung sammeln konnten oder sich das Wissen um die Hochzeitsplanung über Seminare und Fortbildungen einholen konnten.  Mit anderen Wortern kann jeder Selbständige den Job des Hochzeitsplanners übernehmen.

Möchte man sich auf dem Gebiet der Hochzeitsplanung selbständig machen und diesen Job nachgehen, sollte man sich vorab Gedanken darüber machen, in welchem Gebiet man tätig sein möchte und welche Zielgruppe man mit der Tätigkeit der Hochzeitsplanung erreichen will. Mit Sicherheit handelt es sich beim Hochzeitsplaner um einen Job, der abwechslungsreich, herausfordernd und interessant ist, aber natürlich auch großes Organisationstalent erfordert. Als Hochzeitsplaner kann man sich durchaus selbständig machen, jedoch auch eine Aushilfstätigkeit bei einem anerkannten und etablierten Hochzeitsplaner annehmen. Natürlich traffen sich auch in Köln diverse Hochzeitsplaner, die dort ihr Fachwissen miteinander austauschen konnten. Gerade in großen Städten wie Berlin, Hamburg und Köln kann man wahrscheinlich mit so einem Job mit vollen Auftragsbüchern rechnen.

 Hier einmal ein paar Tipps was man mitbringen sollte um den Job gut auszuführen:

    1. Kenntnisse über Selbständigkeit und Existenzgründung
    2. Vertragsabwicklungen, Formalien
    3. Konzeption zu einem Hochzeitsablauf
    4. Wissen über Zielgruppen
    5. Kenntnisse über Beratungen und Beratungsgespräche
    6. Präsentation der Hochzeitsplanung
    7. gute eigene Präsenz
      Organisation und Zusammenarbeit mit Geschäftspartnern (DJs, Partyservice)
    8. Kenntnisse über Referenten
    9. Messeerfahrung
    10. Mottos für Hochzeiten
    11. Wissen, Durchführung von Hochzeitsspielen
    12. Leitung und Moderation der Hochzeitstage
    13. Kenntnisse über Notfälle am Hochzeitstag
    14. Wissen über Hochzeitsgesellschaft, einzelne Menschen und deren Tätigkeiten (Brautleute, Trauzeugen,Freunde, Bekannte, Familie)
    15. Ablauf der kirchlichen wie auch standesamtlichen Trauungen
    16. Kenntnisse über unterschiedliche Religionen, Sitten und Gebräuche, eingetragene Lebensgemeinschaften
    17. Zusatzwissen über namensrechtliche Grundlagen
    18. Kenntnisse über Hotels, Burgen, Schlösser, Restaurants und andere Hochzeitslocations
    19. Kreativität bei Dekoration
    20. Identifikation mit dem Hochzeitspaar
    Wer ausgiebig sich mit oben genannten Themen auseinander setzt, kann mit Sicherheit auch im Raum Köln in dem Bereich der Hochzeitsplanung Fuß fassen und vielleicht schon bei der nächsten Hochzeitsmesse in Köln präsent sein.