Direkt zum Inhalt

Einladungstexte Silberhochzeit

Anmerkungen zum Thema Silberhochzeit

Die Silberhochzeit ist ein wichtiger Abschnitt, schließlich feiert man den 25. Hochzeitstag. Es ist eine herausragende, persönliche Leistung über einen so langen Lebensabschnitt miteinander "Freud und Leid" geteilt zu haben. Trotz aller Widrigkeiten zusammen zu halten und eben nicht den Weg des geringsten Wiederstandes zu gehen. Traditionell wir die Silberhochzeit in einem größeren Rahmen gefeiert. Wobei sich regional unterschiedliche Bräuche erhalten haben, wie z.B. das Wickeln von Ranken und Kränzen durch die Nachbarn, Bekannten und Freunde. Dies hat einen symbolischen Charakter, schließlich demonstriert diese Art der Zuwendung auch einen gewissen Stand innerhalb des Dorfes oder der Gemeinschaft. Die Feier an sich wird oftmals ähnlich opulent gefeiert wie die eigentlich Hochzeit selbst, es ist nicht unüblich das "gepoltert" wird oder ähnlich Späße getrieben werden. Weiterhin soll es auch eine Basis für einen "gewissen" Neuanfang bzw. einen neuen Lebensabschnitt sein. Deshalb auch die Bezeichnung "Silberhochzeit", da Silber in der christlichen Rhetorik für Reinheit und ein geläuterte Seele steht.

 


1. Einladungstexte Silberhochzeit

(neutral) Ein viertel Jahrhundert ist es nun schon her. Da haben wir, (Name) und (Name) uns ewige Treue geschworen. Diesen Anlass möchten wir gebührend mit unseren Freunden, Bekannten und Verwandten feiern. Wir laden euch (Namen folgende) zu unserer Silberhochzeit ein. Wir erwarten von euch ein gehöriges Maß an guter Laune und Frohsinn. Unsere Silberhochzeit findet im passende Ambiente des/der Restaurant-es/Gaststädte am tt.mm.jjjj statt.

 


2. Einladungstexte Silberhochzeit

(beschwinglich) Am mm.tt.jjjj habe wir den Bund der Ehe miteinander geteilt. Und wie im Flug ist die Zeit vergangen. So mache Hürde habe wir überwunden, manchen Stein aus dem Weg geräumt, vielleicht den ein oder anderen Krug zerbrochen aber das hat unsere Liebe nicht geschadet. Sie ist genauso frisch, jung und zart wie am ersten Tag. Das möchten wir Feiern und laden euch (Name folgend) zu diesem besonderen Tage ein. (Ort, Zeit folgend)

 


3. Einladungstexte Silberhochzeit

(gereimt) Viele Jahre ist es her, fünfundzwanzig, bitte sehr. Silberglanz und Gloria unser Hochzeitstag, der ist bald da. So manchen schlechten Tag erlebt, sehr oft hat bei uns die Erde gebebt, aber immer zusammen in Liebe gelebt. Wir laden euch zu diesem Feste ein, zu Frohsinn, Spaß und lustig sein.

 


4. Einladungstexte Silberhochzeit

(ironisch) Ein viertel Jahrhundert haben wir es miteinander ausgehalten, es waren teils schöne, teils anstrengende, teils schwere und oftmals ziemlich komplizierte Jahre. An manchen Ecken und Kanten ist der Lack etwas ab und es glänzt nicht mehr alles. Vielleicht ist man etwas älter geworden, man hört schlechter oder sieht nicht mehr richtig. Aber eins ist genauso neu, so frisch, so jung und so unschuldig wie am ersten Tag - unsere Liebe. Wir haben in Liebe geheiratet und sind aus Liebe zusammen geblieben. Unsere Liebe hat uns in der Not geholfen und uns zu einem unzertrennlichem Team gemacht. Wir hoffen auf die nächsten 25 Jahre ! Aus diesem Grund laden wir unsere Familie, Restverwandtschaft und Freunde - eben euch, zum feiern ein. Bringt bitte gute Laune mit und seit entsprechend gekleidet. Wir erwarten euer kommen am (Datum/Zeit) in (Ort)