Direkt zum Inhalt

Die erste gemeinsame Wohnung - ein Abenteuer

Wenn Paare ihre erste gemeinsame Wohnung beziehen, bedeutet das immer eine Belastungsprobe für die Beziehung. Zuerst muss geklärt werden, wie groß das neue Heim überhaupt sein soll, wieviel Geld man für die Miete ausgeben möchte und wo gewohnt werden soll. Doch damit nicht genug. Ist der Mietvertrag unterschrieben, stellen sich viele Fragen nach der neuen Einrichtung der Wohnung, der Wandfarbe und ob der Lieblingsteddy zukünftig noch immer mit ins Schlafzimmer darf.

Abhängig von den bisherigen Ressourcen zweier Partner wird noch so einiges benötigt, um die Einrichtung komplett zu machen und für eine entspannte Wohnatmosphäre zu sorgen. Möglicherweise muss auch einiges ausrangiert oder weggeworfen werden. Es gibt allerdings einige Grundelemente einer komfortablen Wohnungseinrichtung, die jeder benötigt.

Wichtig für kulinarische Genüsse ist vor allem die Küche. Manche Wohnungen sind bereits mit einer Einbauküche ausgestattet. Sollte dem nicht so sein, können gebrauchte Küchen günstig gekauft und selbst eingebaut werden. Hier empfehlen sich die lokalen Anzeigenmärkte. Wer sich eine maßgeschneiderte Designerküche gönnen will, vertraut am Besten auf die kompetente Beratung in einem Küchenfachgeschäft.

Für die Wohnraumgestaltung benötigen Sie im Regelfall eine gemütliche Couch, gegebenenfalls einige Regale zum Verstauen von allerlei Krimskrams sowie je nach persönlichen Vorlieben einen Fernsehapparat sowie einen DVD-Player. Ansprechende Deko - Accessoires verleihen Ihrem Wohnzimmer eine angenehme Atmosphäre.

Für Ihr Badezimmer müssen Sie abgesehen von einigen Schränken zur Verstauung von Handtüchern und diversen Kosmetikartikeln nicht mehr viel für die Ausstattung besorgen. Waschbecken, Toilette und eine Duschgelegenheit sind in jedem Fall vorhanden.

Um die erste gemeinsame Wohnung zu komplettieren, fehlt nur mehr ein gemütliches Schlafzimmer. Neben einem Kleiderschrank ist vor allem das Bett von zentraler Bedeutung. Achten Sie hierbei auf Qualität, denn ein gesunder Schlaf ist wichtig für einen erfolgreichen Tag.

Je nach Größe und Zimmeranzahl Ihrer neuen Heimstädte bedarf auch ein Büroraum der Einrichtung. Hier ist praktische Funktionalität von großer Wichtigkeit. Ein ergonomisch geformter Arbeitsplatz schont den Rücken, zahlreiche Regale bieten umfangreiche Ablagemöglichkeiten für Ihre Dokumente.

Wenn Sie alle diese Punkte abgearbeitet haben, steht Ihrem persönlichen Glück in einer gemeinsamen Wohnung nicht mehr im Wege. Viel Spaß im neuen Domizil! Auch einen Blick Wert: 

© .shock - Fotolia.com